Orthopädische Einlagen

Die von uns gefertigten Einlagen sind funktionelle Orthesen zur Bettung, Stützung und Korrektur. Diese Funktion erfolgt durch Entlastung und Lastumverteilung.

Einlagen Uebersicht1.jpg

Zur maßgerechten Anfertigung gehört ein verlässliches Abdruckverfahren. Wir verwenden einen 2 D Scanner als Grundlage.

Ergänzt wird diese Verfahren durch dreidimensionale Schaumabdrücke oder Gipsabdrücke zur Erstellung von Negativen. In der weiteren Verarbeitung entstehen daraus korrigierte Positivmodelle als Urform.

Je nach Indikation ergänzen sich die genannten Verfahren.

Diese Vorgehensweise unter Berücksichtigung der durchgeführte Anamnese bei Beachtung
der persönlichen Umstände sind die Grundlage für eine erfolgreiche Versorgung.

Oftmals werden die nach Maß gefertigten Schuheinlagen zur Entlastung und somit zu einer Schmerzreduktion verwendet.

Auch können wir Sie im Bereich sensomotorischer Fußbettungen unterstützen. Nach Feststellung der auszugleichenden Probleme fertigen wir gerne auf privater Basis Ihnen propriozeptive Einlagen.

Bitte bringen Sie zum Maßnehmen Ihr häufig getragenen Schuhe mit.

Diese gilt auch beim Abholen der angefertigten Orthopädischen Einlagen.

Der Einsatz von Einlagen kann auch prophylaktisch zur Unterstützung bei besonders hohen Belastungen, zum Beispiel im Sport dienlich sein um den daraus resultieren Gelenkverschleiß zu mindern.

In einem persönlichen Beratungsgespräch können alle Parameter am besten besprochen werden.